Berlin

BERLIN

Der von Berlin ausgehende Kolonialismus wird rehabilitiert.

Berlin’s colonial past is redeemed.

PERSPEKTIVEN URBANER DEKOLONISIERUNG

Der öffentliche Raum in Berlin ist kolonial strukturiert: Noa Ha wirft einen Blick auf das Humboldt-Forum und die Proteste der Geflüchteten auf dem Oranienplatz. Sie zeigt auf wie Räume und Zugänge kontrolliert werden und die koloniale Struktur der europäischen Stadt aufrechterhalten.
|+| mehr

NELSON-MANDELA-STRAßE

Die Botschaft würde außerdem erwarten, dass eine solche Entscheidung erst nach einer offenen, rigorosen und transparenten Debatte mit allen Teilen der Berliner Bürgerschaft gefällt wird, so dass wir alle sicher sein können, dass der Name Nelson Mandelas und die Ideale, für die er stand, makellos und unbeschädigt bleiben.”

Pressemitteilung des NGO-Bündnisses “No Humboldt 21!” und der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland ISD-Bund e.V. gegen den Versuch der Vereinnahmung Nelson Mandelas zur Aufwertung des Humboldt-Forums
|+| mehr